Aktuelles
Neuigkeiten von der Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH

Aktuelle wichtige Änderungen zum Jahreswechsel 2020/2021
13.01.2021

In unserer Mandanten-Information zum Jahresende 2020 haben wir bereits die wichtigsten Neuerungen im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2020 (JStG 2020) angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Gesetz jedoch noch in der parlamentarischen Abstimmung, weshalb nur ein Ausblick auf die finalen Regelungen möglich war. Nachdem der Bundestag dem Gesetz am 16.12.2020 zugestimmt hatte, gab der Bundesrat am 18.12.2020 grünes Licht. Das finale Gesetz enthält gegenüber dem Entwurf noch einige wichtige Neuerungen und Ergänzungen. Mit unserem Informationsbrief möchten wir Ihnen die wichtigen Hinweise für das Jahr 2021 an die Hand geben.

Überbrückungshilfe III – so sichern Sie sich die neuen Hilfsgelder in 2021
11.01.2021

Nach der Überbrückungshilfe I (für die Fördermonate Juni bis August 2020), der Überbrückungshilfe II (Fördermonate September bis Dezember 2020) und der sogenannten November- und Dezemberhilfe, die eigens aufgrund des Teil-Lockdowns ab November bis Mitte Dezember 2020 ins Leben gerufen wurde, steht bereits die nächste Unterstützung in den Startlöchern. Die Überbrückungshilfe III soll den Zeitraum Januar bis Juni 2021 abdecken und enthält für Solo-Selbständige eine zusätzliche Unterstützung: die sogenannte Neustarthilfe.

Verlässlicher Partner für den Mittelstand
11.01.2021

Wirtschaft-aktuell-Verlag hat in seinem Magazin "Marken und Macher aus dem Münsterland" über die erfolgreichen Unternehmen der Region berichtet. Eine der Marken Münsterlands ist die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH aus Emsdetten, die ein starker und verlässlicher Partner für mittelständische Unternehmen weit über die Region hinaus ist. Lesen Sie hier den gesamten Zeitschriftenartikel. ...

Frederic Beermann – neuer geschäftsführende Gesellschafter bei Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH
30.11.2020

Seit November 2020 hat die Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH einen neuen geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Frederic Beermann, mit seinem Sitz in Rheine. Herr Frederic Beermann absolvierte im Anschluss an seinen Masterabschluss in 2013 in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein Auslandspraktikum. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland....

Novemberhilfe und Überbrückungshilfe III
25.11.2020

Die aktuellen staatlichen Corona Unterstützungsmaßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Krise, die sogenannte Novemberhilfe und Überbrückungshilfe III, wurden von Bund und Ländern am 28. Oktober 2020 beschlossen.

Jahresende 2020
24.11.2020

2020 ist ganz klar ein Ausnahmejahr, nicht nur, was das Steuerrecht anbelangt. Diese Mandanten-Information zum Jahresende ist nur eine Momentaufnahme, denn wir wissen nicht mit Sicherheit, was bis Ende des Jahres noch passieren kann. Vom Gesetzgeber wurden im Laufe des Jahres unter anderem zwei Corona-Steuerhilfegesetze auf den Weg gebracht, die einige wichtige Entlastungen enthalten. Wir werden darüber hinaus noch weitere getroffene Maßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie thematisieren, die zum Jahreswechsel 2020/2021 für Sie relevant werden. In unserem aktuellen Informationsbrief erfahren Sie mehr über die Tipps und Hinweise sowohl für die Arbeitgeber, Unternehmer, GmbH-Gesellschafter und -Geschäftsführer als auch für Arbeitnehmer, Haus - und Grundbesitzer, Kapitalanleger und Steuerzahler.

Umsatzsteuer 2021 – So bereiten Sie sich richtig auf die Wiederanhebung der Steuersätze vor
23.11.2020

Nachdem im Rahmen des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes für das zweite Halbjahr 2020 zur Entlastung von Bürgern und Unternehmen eine befristete Umsatzsteuersenkung beschlossen wurde, steht nun die Wiederanhebung der Steuersätze an. Der Regelsteuersatz erhöht sich ab dem 01.01.2021 wieder von 16 % auf 19 %, der ermäßigte Steuersatz von 5 % auf 7 %. Wie Sie das verbleibende Zeitfenster bis zum Jahreswechsel nutzen können, um noch von der befristeten Umsatzsteuersenkung zu profitieren, erfahren Sie hier.

Überbrückungshilfen für KMU: Alles, was Sie jetzt zur Antragstellung wissen müssen!
16.10.2020 - 31.12.2020

Zur Eingrenzung bzw. Verlangsamung der Corona-Pandemie hat der Staat im Frühjahr umfangreiche Lock-Downs verhängt, die ...

Kassenführung 2020. Was Sie bis wann erledigen müssen.
25.09.2020 - 01.04.2021

Als Einzelhändler, Gastwirt oder generell als Kassenbetreiber haben Sie derzeit ganz andere Sorgen als die neuesten Vorschriften der ordnungsgemäßen Kassenführung. Trotzdem sollten Sie nicht vergessen, dass ...

Mehrwertsteuersenkung – Das müssen Sie ab dem 01.07.2020 beachten!
28.08.2020 - 01.01.2021

Die Corona-Krise stellt Bürger und Unternehmen auf eine harte Probe. ...

Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2020/21
08.07.2020

Das manager-magazin hat in einer Studie „Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2020/21“ ermittelt.

Veröffentlichung von Dr. Philipp Diers in Der Betrieb vom 15.03.2019
28.03.2019

Konzerninterne Einlagen in der Verbundvermögensaufstellung nach § 13b Abs. 9 ErbStG, insbesondere im Personengesellschaftskonzern

Herr Simon Lütke-Wenning ist am 09.05.2018 zum Steuerberater bestellt worden.
11.05.2018

Er ist bereits seit 12 Jahren in unserer Kanzlei tätig und hat bei uns im Hause die Ausbildung zum Steuerfachangestellten im Jahr 2009 abgeschlossen.

Herr Dr. Philipp Diers ist am 30.01.2018 zum Wirtschaftsprüfer bestellt worden
30.01.2018

Insgesamt beschäftigt die Kanzlei jetzt 6 Wirtschaftsprüfer

Veröffentlichung der Herren Diers am 12.05.2017 in Der Betrieb
12.05.2017

Kapitalerhöhungen bei PersGes. als Einbringung nach § 24 UmwStG