Frederic Beermann - neuer geschäftsführende Gesellschafter bei Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH

Seit November 2020 hat die Stolze – Dr. Diers – Beermann GmbH einen neuen geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Frederic Beermann, mit seinem Sitz in Rheine.

Herr Frederic Beermann absolvierte im Anschluss an seinen Masterabschluss in 2013 in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein Auslandspraktikum. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland in 2014 war er 6 Jahre lang als Angestellter und Prokurist bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Bielefeld tätig. In 2017 wurde er zum Steuerberater bestellt.

Zu seinen Schwerpunkten gehören neben der klassischen Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung sowohl die steuerliche Transaktionsberatung als auch die Beratung von Unternehmen zu internationalen steuerlichen Fragestellungen.

In seiner beruflichen Laufbahn veröffentlichte Frederic Beermann Aufsätze wie: „Das neue BMF-Schreiben zur Namensnutzung im Konzern – Pflicht zur Lizenzierung?“ in: Betriebsberater 2017, S. 1431 und „Der Hinzurechnungsbetrag gem. § 10 AStG unterliegt nicht der Gewerbesteuer – Die Folgen des BFH-Urteils vom 11.03.2015 für die Praxis“ in: Betriebsberater 2015, S. 2782.

Wir heißen Herrn Frederic Beermann herzlich Willkommen in unserer großen Stolze – Dr. Diers – Beermann-Familie und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!